Neue AMD-Treiber machen Probleme mit DirectX 9.0

Oder als w├╝rde sich die Geschichte wiederholen, denn bereits vor einigen Jahren gab’s schon einmal b├Âse Inkompatibilit├Ąten mit dem 16-Bit-Z-Buffer in der DirectX 7.0-API, ├╝ber die wir berichteten. Das hat vielleicht nicht unbedingt viele Spieler gro├čartig tangiert, aber jetzt zieht die ganze Sache doch etwas gr├Â├čere Kreise, da die aktuellen Adrenalin-Treiber von AMD wohl mit den … weiter

Interstate ’76: D3D Patch for Windows 7, 8.1, 10

With the Direct3D Wrapper dgVoodoo 2 it is possible to play Interstate ’76 flawlessly on Windows 7, Windows 8.1 and Windows 10! Just extract the following .zip-archive into your Interstate ’76 game directory (where i76.exe is located). Have fun!

AMD „Black Squares“ Z-Buffer-Glitch

Gegenw├Ąrtig sind die Benutzer von Grafikkarten aus dem Hause AMD benachteiligter gegen├╝ber dem Konkurrenz-Konzern Nvidia, zumindest was das Retro-Gaming anbelangt. Genauer gesagt seit der Generation HD2xxx und der Catalyst Treiberversion 8. In vergangenen Tagen wurde noch heftig gegen Nvidia gemotzt, aufgrund Inkompatiblit├Ąten zu alten, sehr begehrten Spielen. Ausl├Âser daf├╝r waren die noch immer sehr h├Ąufig … weiter

» AMD

Neue AMD-Treiber machen Probleme mit DirectX 9.0

Malte am 3.Januar 2018 um 13:01:19

Oder als w├╝rde sich die Geschichte wiederholen, denn bereits vor einigen Jahren gab’s schon einmal b├Âse Inkompatibilit├Ąten mit dem 16-Bit-Z-Buffer in der DirectX 7.0-API, ├╝ber die wir berichteten. Das hat vielleicht nicht unbedingt viele Spieler gro├čartig tangiert, aber jetzt zieht die ganze Sache doch etwas gr├Â├čere Kreise, da die aktuellen Adrenalin-Treiber von AMD wohl mit den DirectX 9.0-Titeln The Witcher und Command ’n‘ Conquer 3 zur Unspielbarkeit f├╝hren. Es bedarf einerseits kein ausf├╝hrlicheres Debugging um diesen Sachverhalt zu reproduzieren, denn „neuer Treiber –> funktioniert nicht“ l├Ąsst wohl eindeutig auf die Fehlerquelle schlie├čen. Auch wenn DirectX 9.0 nun nicht als programmierfreundlichste Schnittstelle gilt.

Immerhin hat sich der „Director of AMD software strategy“ in der Zwischenzeit zu Wort gemeldet und verk├╝ndet eine zeitnahe Behandlung der Probleme, nach vorheriger Restriktion durch einen anderen Mitarbeiter – weshalb der Aufschrei gro├č war.

Fairerweise sollte aber auf Seiten des anderen Lagers erw├Ąhnt werden, dass Nvidia sich in der Vergangenheit nun auch nicht immer mit Ruhm bekleckerete. So war beispielsweise Gothic eine ganze Zeit nicht ausf├╝hrbar.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1)
1 » News

Interstate ’76: D3D Patch for Windows 7, 8.1, 10

Malte am 5.Juni 2015 um 11:06:52

With the Direct3D Wrapper dgVoodoo 2 it is possible to play Interstate ’76 flawlessly on Windows 7, Windows 8.1 and Windows 10! Just extract the following .zip-archive into your Interstate ’76 game directory (where i76.exe is located). Have fun!

Interstate '76: D3D Patch
Patches « Downloads

AttributeValue
Version1.0
Ver├Âffentlichungsdatum05-06-2015
heruntergeladen968 mal
Gr├Â├če223.85 kB
Dateitypzip
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.3/5 (10)

AMD „Black Squares“ Z-Buffer-Glitch

Malte am 12.August 2011 um 18:08:11

Gegenw├Ąrtig sind die Benutzer von Grafikkarten aus dem Hause AMD benachteiligter gegen├╝ber dem Konkurrenz-Konzern Nvidia, zumindest was das Retro-Gaming anbelangt. Genauer gesagt seit der Generation HD2xxx und der Catalyst Treiberversion 8. In vergangenen Tagen wurde noch heftig gegen Nvidia gemotzt, aufgrund Inkompatiblit├Ąten zu alten, sehr begehrten Spielen. Ausl├Âser daf├╝r waren die noch immer sehr h├Ąufig gespielten ersten beiden Gothic-Teile. Doch hier ist jetzt nach ein paar Treiberupdates anscheinend alles in Butter, nicht nur in Bezug auf Gothic. Aber warum h├Ąufen sich jetzt die Probleme zunehmend bei den AMD-Karten?

Der derzeitig einzige und wahrscheinlichste Ausl├Âser daf├╝r ist die vollst├Ąndig fehlende Unterst├╝tzung f├╝r einen 16-Bit Z-Buffer. In der Screenshot-Galerie sind nur ein paar von mehreren dutzend Beispielen, was das Fehlen dieser Unterst├╝tzung f├╝r Auswirkungen hat; die vollkommene Unspielbarkeit des Titels. Warum nun AMD die Unterst├╝tzung f├╝r den Z-Buffer eingestellt hat ist mir unklar. Daf├╝r fehlt mir einfach das n├Âtige Wissen ├╝ber die technischen Hintergr├╝nde dieser Entscheidung. Aber eines ist sicher: Da das Tiefenspeicher- oder Z-Buffer-Verfahren ein sehr g├Ąngiger Algorithmus f├╝r die Berechnung der Tiefen in Computerspielen war, werden wohl eine Vielzahl weiterer Spiele nicht mehr ordnungsgem├Ą├č funktionieren. Einzige L├Âsung, falls vom Spiel angeboten: Zur├╝ckgreifen auf das nat├╝rlich h├Ąssliche Software-Rendering. Wer sich ein wenig f├╝r Hintergr├╝nde des Z-Buffers interessiert, sollte sich den folgenden wirklich gut geschriebenen Wikipedia-Artikel durchlesen.

Tja, letzens habe ich mal spa├česhalber meine alte 8800GTX eingebaut – alle Spiele liefen perfekt, einschlie├člich Battlefield 2. Mit meiner derzeitigen Radeon HD6970 laufen die Spieleperlen leider meist nicht so rund. Schade.

Einzelnachweise und nette Diskussionen zum Thema

http://vogons.zetafleet.com/viewtopic.php?t=18871
http://forums.amd.com/game/messageview.cfm?catid=226&threadid=131979
http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2052274
http://www.rage3d.com/board/showthread.php?t=33946075
http://www.adventuregamers.com/forums/showthread.php?t=25424
http://forums.amd.com/game/messageview.cfm?catid=260&threadid=123426
http://www.mechwarrior3.org/wforum/viewtopic.php?t=4948

Bildquelle: www.gamestar.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.5/5 (2)
0 » Technik