Thief 2: The Metal Age Gold – Ein gescheitertes Fan-Projekt

Im Jahre 2000 ging Looking Glass Studios, die Macher der Thief und Systemshockserien, zugrunde, Fans der beiden Serien schrien auf. Was aber damals niemand wusste, war dass das Team von Thief 2 an einer Gold Version genau dieses Spiels arbeitete. Nun sollte mal geklĂ€rt werden, was eine Gold Version ist: Es handelt sich hierbei um … weiter

» Dark Project 2

Thief 2: The Metal Age Gold – Ein gescheitertes Fan-Projekt

User am 10.Juni 2014 um 17:06:25

Im Jahre 2000 ging Looking Glass Studios, die Macher der Thief und Systemshockserien, zugrunde, Fans der beiden Serien schrien auf. Was aber damals niemand wusste, war dass das Team von Thief 2 an einer Gold Version genau dieses Spiels arbeitete. Nun sollte mal geklĂ€rt werden, was eine Gold Version ist: Es handelt sich hierbei um eine Art DirectorÂŽs cut Edition des Spieles, mit neuen Level, zugefĂŒgter Story und verbesserte alte Level. Über Umwegen gelangten die schon teils entwickelten Level ins Internet und wurde von den Fans entdeckt. Einziges Problem war, dass diese noch nicht fertig gestellt waren und man sie so nicht in das Hauptspiel einbinden konnte. Hier kam eine Gruppe von Fans hinzu die die Level restaurieren und in das Hauptspiel einbauen wollten. Dennoch  scheiterten sie und da die Website seit 2007 nicht mehr upgedatet wurde, ist anzunehmen dass das Projekt wohl nie fertiggestellt wird und sich das Team aufgelöst hat. Dennoch ĂŒbrig blieben Concept-art und einige genaueren Einsichten in die geplanten Missionen. Folgende Missionen sollten in das Spiel eingebaut werden:

  • Raid on Willard Square: Diese Mission sollte nach der 2ten Mission des Hauptspiels stattfinden und Garret in ein heruntergekommenes Stadtviertel fĂŒhren. Diese Mission wurde sogar so stark fertiggestellt, dass man sie spielen konnte, aber nur als Thief FM. Es existieren hier auch einige Screenshots:

slums4

  • Eine unbenannte UniversitĂ€tsmission: Hier war geplant Garret als Undercoveragent loszuschicken um einen erpressten Heiden zu helfen, die Mission sollte sich an das Level „Undercover“ aus Thief: Dark Project orientieren
  • Culture Break: Eine Museumsmission, in der Garret ein Relikt finden muss, das in den falschen HĂ€nden großen Schaden anrichten kann. Sie sollte nach der Mission „Chasing the Joint“ stattfinden, wo Garret etwas Freizeit hat und gerade auf dieses Relikt stĂ¶ĂŸt. Geplant war diese Mission etwas Ă€hnlich wie die „First City Bank und Trust“
  • Waking the dead: Eine folgende Mission zu Culture Break, hier mĂŒsste Garret die Necromancer aufhalten, die vermutlich mit diesem Relikt etwas Böses vollbringen wollen. Hier war geplant eine neue Gegnerart einzufĂŒhren, die Ghoule. „Waking the dead“ wurde vermutlich designt um Thief 2 auch ein Horrorlevel beizufĂŒgen, da die anderen Teile der Serie diese Level meistens aufweisen. Concept Art:

ghoul

  • Fallen Hammers: Hier sollte Garret ein kleines GesprĂ€ch mit einem betrunkenen Hammeriten fĂŒhren, der ihm erzĂ€hlt wo er Informationen ĂŒber die Vergangenheit Karras finden wĂŒrde. Die eigentliche Mission sollte ein Kathedralenlevel beinhalten. Allerdings wurde die Mission wieder fallengelassen, da sie das Finale des Spieles nur unnötig hinauszögert.

 

Auch war geplant viele andere Missionen zu modifizieren, wie in „Framed“ wo zusĂ€tzliche Geheimnisse eingebaut hĂ€tten sollen.

Neben den groben LevelentwĂŒrfen existieren auch einige schon fertig bearbeitete Gegnerarten, genauer gesagt zwei. Diese wurden damals von dem Thief 2 Gold Team entwickelt und wĂ€ren vermutlich fĂŒr „Waking the dead“ verwendet. Es handelt sich hierbei um einen Ghoul und einen Skelettkrieger, die vom Thema sehr gut in genau diese Mission gepasst hĂ€tten. Ich hĂ€tte besonders gerne eben „Waking the dead“ gerne im Spiel gesehen, besonders die Skelettkrieger hĂ€tten mich sehr angesprochen, da diese einen gewissen Flair ausströmen, die Ghoule wĂ€ren aber auch interessant gewesen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zu den unfertigen Missionen existieren auch einige Videos: http://www.youtube.com/watch?v=Do5Gvh9fvRc

http://www.youtube.com/watch?v=L0pRlrIQHoQ

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (4)