Vorstellung: Fated Kingdom – ein digitales Brettspiel!

Fated Kingdom ist ein Brettspiel aus russischer Entwicklung.Nat├╝rlich kein reines Spiel welches auf einem traditionellen Spielbrett mit echten W├╝rfeln ausgefochten wird.Nun ja eigentlich schon nur halt auf digitaler Weise.Denn das Spiel wird direkt am PC simuliert.Bei diesem digitalen Brettspiel,welches sich noch in der Early Access Phase befindet, k├Ânnen wir mit bis zu 4 weiteren Mitspielern … weiter

» Fated Kingdom

Vorstellung: Fated Kingdom – ein digitales Brettspiel!

Dominik am 25.Januar 2019 um 22:01:43

Fated Kingdom ist ein Brettspiel aus russischer Entwicklung.Nat├╝rlich kein reines Spiel welches auf einem traditionellen Spielbrett mit echten W├╝rfeln ausgefochten wird.Nun ja eigentlich schon nur halt auf digitaler Weise.Denn das Spiel wird direkt am PC simuliert.Bei diesem digitalen Brettspiel,welches sich noch in der Early Access Phase befindet, k├Ânnen wir mit bis zu 4 weiteren Mitspielern klassisches Tischerlebnis auf dem heimischen Monitor erleben.Im Gegensatz zu vielen anderen digitalen Brettspielen kontrolliert Fated Kingdom die Ausf├╝hrung von Regeln auf der Softwareseite nicht.Die sind eindeutig in einem Regelbuch aufgef├╝hrt, das im Spielmen├╝ verf├╝gbar ist.Wie im realen Leben m├╝ssen wir Spieler selbst nach der Umsetzung der Regeln suchen.Die Regeln k├Ânnen auch nach gegenseitiger Absprache abge├Ąndert und erg├Ąnzt werden.Wie am Spieltisch kann auch geschummelt werden was von der Software gro├čr├Ąumig unterst├╝tzt wird.Am Beginn der Entwicklung haben es sich die Macher zum Ziel gesetzt uns Spielern die Freude an einem echten Spieltisch mit einem farbenfrohen Brett, Kartenspielen, W├╝rfeln und Charaktermarken zu reproduzieren.Um dieses Ziel zu erreichen wurden alle wesentlichen Vorteile von Tabletop-Spielen umgesetzt um uneingeschr├Ąnkte Handlungsfreiheit zu garantieren.Die Runden finden in Echtzeit statt und alle Aktionen der Mitspieler werden von ihnen selbst ausgef├╝hrt.Doch was w├Ąre dieses d├╝stere Fantasy Spiel ohne eine im Hintergrund treibende Story? Richtig nichts!Das Spiel spielt in einer d├╝steren mittelalterlichen Welt mit Fantasy-Elementen. Das K├Ânigreich Kinmarr war voller Monster, Untoten und Pl├╝nderer. Das Volk verlie├č die Felder, die lange Zeit keine Ernte eingebracht hatten und die gesamte k├Ânigliche Armee marschierte in den Krieg und kehrte nie wieder zur├╝ck. Es schien, dass das Schicksal selbst m├Âchte, dass das Land in den Abgrund von Chaos und Verzweiflung st├╝rzt.Um den zahlreichen Ungl├╝cken zu widerstehen und die Kontrolle ├╝ber das K├Ânigreich wieder zu erlangen, rief der K├Ânig die Hilfe seiner treuesten Diener an und gr├╝ndete 4 Gilden: Feudalpakt, Arkane Kommune, Pfadfinder und Erben von Kinmarr. Jede Gilde erhielt volle Handlungsfreiheit und einen klar festgelegten Vertrag: Zerst├Âre alles, was der heimischen Krone schadet.

Zu Beginn des Spiels sind bereits 10 Jahre vergangen, und in dieser Zeit haben die Gilden ihre Mission nicht erfolgreich abschlie├čen k├Ânnen. Das K├Ânigreich schrumpfte auf die Hauptstadt, mehrere gro├če St├Ądte und kriegszerst├Ârte L├Ąnder in n├Ąherer Umgebung. Es gibt keine klare Handlungslinie im Spiel, aber auf den Karten finden wir kurze Hinweise, auf denen wir etwas ├╝ber die Welt und der darin lebenden Kreaturen erfahren k├Ânnen.Die Idee des Spiels besteht darin, alle coolsten Features von echten Tabletop-Spielen zu ├╝bertragen, ohne dass alle Objekte und vor allem Regeln vollst├Ąndig skriptiert werden. Das Spiel kontrolliert die Ausf├╝hrung von Regeln in keiner Weise und beschr├Ąnkt uns Spieler au├čerdem nicht bei der Bearbeitung von Objekten. Nat├╝rlich sind einige Momente des Spiels noch in Skriptform. Zum Beispiel wird das Mischen von Decks automatisch durchgef├╝hrt.Ebenso bei den Grundfunktionen wie der Wahl der Farbe am Start und dem Z├Ąhler der Siegpunkte (Die Kugel in der Mitte). Die russischen Entwickler beschlossen auch, die „Zahlen“ zu nutzen, und vereinbarten eine zuf├Ąllige Anordnung der Brettfelder und der „Hand“, in der wir Spieler eine Karte mit F├Ąhigkeiten und besiegten Kreaturen erhalten.Das Spiel wird f├╝r ca 9 Euro im Steam Store angeboten.Noch befindet es sich in der Early Access Phase.Die Professionalit├Ąt dieses Spieles kann man schon anhand der uns vorliegenden Mediendaten erahnen.Ich selbst habe das Spiel noch nicht ausprobiert oder angetestet. Allen uns zur Verf├╝gung gestellten Inhalten haben wir von den Pr├Ąsentationen der Entwickler entnommen.Ich fand dass das Spiel eine Erw├Ąhnung in unseren Indie Bereich auf jeden Fall Wert war.Schaut euch in der Galerie um und macht euch selbst einen Eindruck was Fated Kingdom zu bieten hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0)
0 » Indie