Indiana Jones und der Turm von Babel: unter Windows 7 & 10 spielen

Falls Indiana Jones und der Turm von Babel seinen Dienst bereits bei der Installation verweigert (64-Bit Windows), bitte zum dritten Abschnitt runterscrollen. Indy ist einer der hartnĂ€ckigeren Kandidaten, vermutlich leidet er unter einer Phobie gegenĂŒber Windows XP, Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10. In den folgenden Zeilen stelle ich Euch eine Handvoll Lösungsmöglichkeiten vor, mit … weiter

» Indiana Jones 5 unter Windows 7

Indiana Jones und der Turm von Babel: unter Windows 7 & 10 spielen

Malte am 14.MĂ€rz 2010 um 13:03:03

indyclouds
Falls Indiana Jones und der Turm von Babel seinen Dienst bereits bei der Installation verweigert (64-Bit Windows), bitte zum dritten Abschnitt runterscrollen.

Indy ist einer der hartnĂ€ckigeren Kandidaten, vermutlich leidet er unter einer Phobie gegenĂŒber Windows XP, Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10. In den folgenden Zeilen stelle ich Euch eine Handvoll Lösungsmöglichkeiten vor, mit denen Indiana Jones: und der Turm von Babel auf Eurem neueren System zumindest rudimentĂ€r funktionieren sollte.

Lösung: Windows XP (32-Bit)

Solltet Ihr noch Windows XP verwenden, geht wie folgendermaßen vor.

1. Installiert Indiana Jones 5 mit der „Vollen Installation (840MB)“
2. Geht in das Spielverzeichnis. Dann auf /Resources
3. DrĂŒckt mit der rechten Maustaste auf die Indy3D.exe, dann auf Eigenschaften. Im Reiter KompatiblitĂ€t den KompatbiblitĂ€tsmodus auf Windows 95 umstellen.

Startet Ihr jetzt Indiana Jones, werdet Ihr höchstwahrscheinlich Grafikfehler feststellen. Unter anderem wird das MenĂŒ nicht korrekt dargestellt, und die Kamera friert ein.

4. Startet ein paar Hintergrund-Anwendungen. Beispielsweise ein anderes Spiel, welches Ihr dann per Alt + Tab minimiert. Ist Euer System rund 15% ausgelastet (Dies könnt Ihr ĂŒber den Task-Manager auslesen, dafĂŒr einfach Alt + Strg + Entf wĂ€hrend des Windows-Betriebs drĂŒcken) sollte Indiana Jones problemlos funktionieren. Bei Ă€lteren System reicht auch ein einfaches Programm, wie WordPad aus.

Lösung: Windows Vista und Windows 7 (32-Bit)

Ich selbst habe Indiana Jones natĂŒrlich auf beiden Betriebssystemen getestet, selber PC. Unter Windows 7, als auch unter Windows Vista startet Indiana Jones zunĂ€chst problemlos. Aber spĂ€ter machen sich markante LeistungseinbrĂŒche bemerkbar. Um diese zu verhindern, geht folgendermaßen vor (Die ersten 3 Schritte entsprechen den XP Schritten)

1. Installiert Indiana Jones: und der Turm von Babel mit der vollen Installation (840MB).
2. Ruft das Spielverzeichnis auf. Dann öffnet den Ordner /Resources.
3. DrĂŒckt mit der rechten Maustaste auf die Indy3D.exe, dann auf Eigenschaften. Im Reiter KompatibilitĂ€t aktiviert Ihr diesen Modus fĂŒr Windows 98.
4. Falls die Umstellung auf Windows 98 nicht genĂŒgt, und das Spiel noch immer mit Rucklern befallen ist, stellt zunĂ€chst auf Windows 95 um. Wenn auch hier weiter InkompatiblitĂ€ten auftreten, geht wie bei Windows XP vor. Startet ein paar Hintergrund-Anwendungen. Bei Windows 7 oder Windows Vista sollte die CPU-Auslastung bei mindestens 30% liegen. Mein Q 9300 war etwa 29 – 32% ausgelastet, durch Photoshop CS4 und Just Cause im Hintergrund. FĂ€llt die Auslastung dann wĂ€hrend des Betriebes von Indiana Jones unter 35% treten erneut kleine Ruckler auf, diese Stören jedoch nicht sonderlich. Bemerken tue ich auch hier, habt Ihr ein etwas schwĂ€cheres System mit einem Dual-Core zum Beispiel, mĂŒsst Ihr natĂŒrlich nicht so Leistungsfressende Anwendungen Starten, wie es Quad-Core User befolgen muss.

Auch möglich, dass sich selbst mit Hintergrund Anwendungen nichts an der StabilitÀt des Spiels Àndert. Weitere Lösungen habe ich jedoch nicht gefunden.

Lösung: 64-Bit Systeme (Installerproblem)

Ich habe einen neuen Installer fĂŒr Indiana Jones 5 Der Turm von Babel geschrieben, damit könnt Ihr Der Turm von Babel bequem unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 (64-Bit) installieren. Download hier. Folgt einfach den Installationsanweisungen (der grau geschriebene Teil muss hier nicht beachtet werden, dies ist lediglich der alte Lösungsweg).

Lösung: Intro-Freeze

In manchen FĂ€llen hĂ€lt auch nur der „Intro-Freeze“ vom Spielen ab.

Hier findet ihr die SpielstĂ€nde fĂŒr das Game. Klickt einfach doppelt auf die Datei, und das Spiel sollte sie schon laden. Andernfalls kopiert sie zuvor in den Ordner „Savegames“ und ladet sie ĂŒber „Spiel Fortsetzen“ auf dem CD-MenĂŒ.

Lösung #5 Blick Perspektive

Falls der Blick bei jedem neuen Levelstart auf den Himmel gerichtet sein sollte, einfach die Auflösung wechseln. Danach speichern, den Spielstand laden und schon ist die Kamera wieder hinter Indy fixiert.

Lösung #6 Inventar friert ein

Beim Aufsammeln eines Gegenstandes friert das Icon im rechten, unteren Bildschirmrand ein. Dies wird ausgelöst durch eine zu starke CPU. Lösung: Den Prozessor mit möglichst vielen Hintergrundanwendungen auslasten. Ihr könnt es mit Prime95 versuchen, bei mir hat’s mit vielen, prozessorlastigen Hintergrundanwendungen funktioniert.

Weitere Details betreffend KompatibilitÀt findet ihr hier:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.9/5 (22)