Special: Die besten Soundtracks (1995-2000)

Erst durch Melodien, Musik und Soundeffekte kann ein gutes Spiel richtig gut werden. Musik und Soundeffekte prĂ€gen die Stimmung, die AtmosphĂ€re, erwecken bestimmen GefĂŒhle und Emotionen in uns. KlĂ€nge haben weitaus grĂ¶ĂŸere Wirkung auf uns als viele vermuten, auch fĂŒr vollkommen ungeĂŒbte Ohren wie die meinen. 😉 Man stelle sich ein Amnesia (2010) oder ein … weiter

» Tomb aider

Special: Die besten Soundtracks (1995-2000)

Malte am 3.Dezember 2011 um 12:12:29

Erst durch Melodien, Musik und Soundeffekte kann ein gutes Spiel richtig gut werden. Musik und Soundeffekte prĂ€gen die Stimmung, die AtmosphĂ€re, erwecken bestimmen GefĂŒhle und Emotionen in uns. KlĂ€nge haben weitaus grĂ¶ĂŸere Wirkung auf uns als viele vermuten, auch fĂŒr vollkommen ungeĂŒbte Ohren wie die meinen. 😉 Man stelle sich ein Amnesia (2010) oder ein Heavy Rain (2009) ohne Soundeffekte und vor allem ohne die musische Untermalung vor. Schaltet die Lautsprecher ab und spielt – macht das noch Spaß? Einige Titel wahrscheinlich schon, aber jeder bemerkt, dass etwas Fundamentales fehlt. Hier stelle ich Euch meine Lieblingssoundtracks der Spiele im Zeitraum 1995 bis 2000 vor.

Kompletten Beitrag lesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (1)