Neue AMD-Treiber machen Probleme mit DirectX 9.0

Oder als w├╝rde sich die Geschichte wiederholen, denn bereits vor einigen Jahren gab’s schon einmal b├Âse Inkompatibilit├Ąten mit dem 16-Bit-Z-Buffer in der DirectX 7.0-API, ├╝ber die wir berichteten. Das hat vielleicht nicht unbedingt viele Spieler gro├čartig tangiert, aber jetzt zieht die ganze Sache doch etwas gr├Â├čere Kreise, da die aktuellen Adrenalin-Treiber von AMD wohl mit den … weiter

» Treiber

Neue AMD-Treiber machen Probleme mit DirectX 9.0

Malte am 3.Januar 2018 um 13:01:19

Oder als w├╝rde sich die Geschichte wiederholen, denn bereits vor einigen Jahren gab’s schon einmal b├Âse Inkompatibilit├Ąten mit dem 16-Bit-Z-Buffer in der DirectX 7.0-API, ├╝ber die wir berichteten. Das hat vielleicht nicht unbedingt viele Spieler gro├čartig tangiert, aber jetzt zieht die ganze Sache doch etwas gr├Â├čere Kreise, da die aktuellen Adrenalin-Treiber von AMD wohl mit den DirectX 9.0-Titeln The Witcher und Command ’n‘ Conquer 3 zur Unspielbarkeit f├╝hren. Es bedarf einerseits kein ausf├╝hrlicheres Debugging um diesen Sachverhalt zu reproduzieren, denn „neuer Treiber –> funktioniert nicht“ l├Ąsst wohl eindeutig auf die Fehlerquelle schlie├čen. Auch wenn DirectX 9.0 nun nicht als programmierfreundlichste Schnittstelle gilt.

Immerhin hat sich der „Director of AMD software strategy“ in der Zwischenzeit zu Wort gemeldet und verk├╝ndet eine zeitnahe Behandlung der Probleme, nach vorheriger Restriktion durch einen anderen Mitarbeiter – weshalb der Aufschrei gro├č war.

Fairerweise sollte aber auf Seiten des anderen Lagers erw├Ąhnt werden, dass Nvidia sich in der Vergangenheit nun auch nicht immer mit Ruhm bekleckerete. So war beispielsweise Gothic eine ganze Zeit nicht ausf├╝hrbar.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1)
1 » News