Mehr Rückblick




Neueste Kommentare


Malte nuschelte zu TOCA 2 – Touring Cars: ...
am 09. 08 2021
DoktorTrask erörterte zu TOCA 2 – Touring Cars: ...
am 09. 08 2021
Dominik posaunte zu Age of Empires III: ...
am 09. 11 2020
GodLike posaunte zu Need for Speed III: Patch / ...
am 15. 10 2020
Snake nuschelte zu Need for Speed III: Patch / ...
am 02. 10 2020
JPGAMES analysierte Als die Rennspiele ...
am 23. 07 2020
Ringkrieger erörterte zu LEGO Rock Raiders: Patch for ...
am 21. 07 2020
Penumbra plauderte zu The Nomad Soul: Deutsch Patch ...
am 13. 07 2020
Dominik debattierte zu Formula Retro Racing – Wer ...
am 13. 07 2020

In einer fiktiven Zukunft in der die Menschheit weit entfernte Planeten bereist und sich mit modernster Technologie vergnügt veranstaltet der Konzern der Liandri Mining Corporation ein gigantisches Turnier.Dem Sieger erwartet unvorstellbarer Reichtum und die größte Ehre die ein Krieger je  bekommen kann. Willkommen beim Unreal Tournament! Der erste Teil der berühmten Serie Zukunftsorientierter Gladiatoren wirft uns direkt ins endlose Gemetzel. Anders als bei Unreal folgen wir keinem Storyboard sondern können uns direkt und ganz unlinear ins Spiel stürzen. Dabei stehen uns neben einer ganzen Reihe unterschiedlichster Spielekarten auch diverse Spielmodis zur Verfügung wie zB. das Klassische Deathmatch,Assault, Domination und dem damals neuen Last Man Standing Modus. Unreal Tournament ist absolut ein Shooter welcher für den Multiplayer kreiert wurde doch hat man noch die Möglichkeit gegen Computergesteuerte Bots anzutreten, deren Schwierigkeit sich einstellen lassen kann. Neben den ausgefeilten Maps und der guten KI der Teamkollegen wartet außerdem ein großes Arsenal an Waffen auf uns. Die bei vielen vorkommenden 2 Feuermodis lassen eine Menge Spielraum für ausgeklügelte Strategien, so kann man mit der im Spiel genannten ASMD Shock Rifle im Primären Feuermodus einen Energiestrahl verschiessen während Sekundär eine rießige Energiekugel abgefeuert werden kann. Grafisch verwendet UT 99 die selbe Engine die bereits bei Unreal zum Einsatz kam und im Jahre 1999 zu einer der besten zählte. Aufgrund seiner Hohen Popularität steht eine starke Community hinter dem Spiel und danke dem mitgelieferten Editor gibt es Hunderte von Spielekarten und Skin Modifikationen. In Deutschland wurde Unreal Tournament wegen seinem hohen Gewaltpotentials mit der USK 18 Freigabe veröffentlicht. Bis heute hat das eigentliche Spiel immer noch großen Zuwachs ua. Durch die Nachfolgertitel wie UT 2003/2004 oder UT 3, diese bringen zwar Erneuerungen mit sich,benutzen aber die selben Features insbesondere die Waffen des Vorgängertitels.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (4)
Rückblick: Unreal Tournament 99 (PC), 4.8 out of 5 based on 4 ratings

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Dominik am 15. Januar 2011.
Dominik ist hier das Urgestein schlechthin. Natürlich nicht wegen seines Alters, aber er ist beinahe seit Gründung von REPLAYING.de an Board und bereichert regelmäßig mit zahlreichen Inhalten! Dominik kümmert sich dabei vorwiegend um Indie-Spiele und Cartoons rund um die Gaming Szene. Er hat 334 Artikel geschrieben.

Artikel aus Rückblick. Der Artikel wurde 4.789 mal geklickt.

Spiele:





Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Ein Kommentar zu Rückblick: Unreal Tournament 99 (PC).

  • DoktorTrask sagte am 04.04.2014 um 06:05:43

      Nettes Game und mit Direct X 11 Renderer sowie den HD-Texturen-Packet aus der Gold-Edition auch heute noch ganz nett anzusehen. Habe auf jeden Fall so manche Stunde mit diesen Spiel On und Offline zugebracht.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0